S5.0 – Tipps und Tricks zu SchILD

1-tägige Aufbauschulung

  • Für Schulsekretariate, Schulleitung bzw. mit SchILD arbeitende Lehrer/innen, die ihre SchILD-Kenntnisse erweitern möchten.
  • SchILD-Kenntnisse wie nach absolvierter S1.0-Schulung und durchschnittliche PC-, Windows- und Office Kenntnisse erforderlich.

Schulungsprogramm

Erweiterte Möglichkeiten bei der Benutzung von SchILD, Neuigkeiten in SchILD.

  • Zahlreiche neue Datenfelder zur Erfassung weiterer Daten
  • Vermerke für vielfältige besondere Notizen anlegen, filtern, ausdrucken
  • Wiedervorlage für Schüler- und Lehrervermerke anlegen und bearbeiten
  • Rücktritt oder Sprung in höheren Jahrgang im laufenden Schuljahr
  • Fächer und unterrichtende Lehrer tabellenartig für die ganze Klasse zuweisen
  • Unicode zur Nutzung von Sonderzeichen aus anderen Sprachen
  • Bildung von Personengruppen (z.B. der Schulkonferenzmitglieder)
  • Erziehern Funktionen zuordnen
  • Neue Möglichkeiten, Daten für Excel zu exportieren
  • In aktueller Schülerauswahl weitere Datenfelder anzeigen
  • Serienbriefe und Sammel-E-Mails für Schüler, Erzieher, Lehrer, Personengruppen
  • Erfassung von Ausbildungs- und Praktikumsbetrieben
  • Automatisierte Einrichtung einer schülerbezogenen Datenablage
  • Datenprüfung und Export für Statistik
  • Neue Gruppenprozesse
  • Duplikate von Schülerdaten erzeugen (z.B. bei Geschwisterkindern)
  • Neue Filter (u.a. Filtern auf fehlende Daten, Geschwister, Statistik)
  • Vorstellung und Hinweise zur Einbindung nützlicher Plugins (u.a. Konferenzmodul, Benutzerverwaltung, Export von Abiturdaten, Export ZP10-Daten)
  • Hinweise zur DSGVO und der zeitabhängigen Löschung von Daten in SchILD

In dieser ribeka-Schulung sollen vorhandene Grundkenntnisse auf dem Stand der Grundschulung und eigene Erfahrungen in der Arbeit mit SchILD aufgegriffen und vertieft werden. Den Teilnehmern werden die vielfältigen neuen Möglichkeiten bei der Nutzung von SchILD vorgestellt, die sich durch die neueren Versionen ergeben. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Erweiterungsschulung sind praktische Erfahrung und hinreichende Übung in der Arbeit mit SchILD sowie Textverarbeitungskenntnisse.

Diese Schulung dient zur Erweiterung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten, nicht zur Grundlagenvermittlung!

Die Schulung

Die Schulung findet von 9:15 Uhr bis 16:30 Uhr in unserem Schulungszentrum in Bornheim statt. Ab 8 Teilnehmer/innen kommen wir gerne für eine individuelle Schulung zu Ihnen. Kleingruppen garantieren eine individuelle Betreuung und einen hohen Lernerfolg.

Seminargebühren pro Person

Dieser Preis gilt für alle Fortbildungen, die bis zum 31.12.2020 stattfinden.

Schulung S 5.0 (Preisgruppe B):

255,- € zzgl. MwSt. (295,80 EUR inkl. 16 % MwSt.)

In den Teilnahmegebühren sind Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke, 2 Kaffeepausen sowie Mittagsimbiss enthalten.

Für alle Leistungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.