OS1.3 Intensiv-Workshop zur Erstellung von Serienbriefen mit Reports [Online]

1-tägige Online-Schulung

GrundschuleFörderschuleHauptschuleRealschuleGymnasiumGesamtschule

  • Für Schulsekretariate, Schulleitung bzw. mit SchILD arbeitende Lehrkräfte, die ihre SchILD-Kenntnisse erweitern möchten.
  • SchILD-Kenntnisse wie nach absolvierter S1.0-Schulung bzw. OS1.0-1 & 2 und durchschnittliche PC-, Windows- und Office Kenntnisse erforderlich.
  • Praktische Erfahrungen mit Word oder OpenOffice-Serienbriefen sowie Reportdesigner-Kenntnisse wie nach absolvierter S1.1-Schulung bzw. OS1.1 sind empfehlenswert.

Online-Schulungsprogramm

Im normalen Schulbetrieb fallen häufig Briefe gleichen Inhalts an: Einladungen zu Sitzungen, Mitteilungen an die Erziehungsberechtigten, Infos zu besonderen Aktivitäten an der Schule.

Diese Aufgaben lassen sich sehr gut über Serienbriefe erledigen, die über den in SchILD integrierten Report-Generator erstellt werden können.

Die Erstellung solcher Serienbrief-Reports soll im ersten Teil dieses Kurses erarbeitet werden. Hier werden auch die Serienbriefe nach der „Raffenberg-Methode“ vorgestellt.

Im zweiten Teil sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann konkrete Serienbrief-Reports für ihre eigenen Schulen erstellen. Hierzu sollten sie USB-Sticks mit dem Schullogo und ggf. anderen Bildern für den Briefkopf der Schule mitbringen. Außerdem können bisher verwendete WORD-Serienbriefe mitgebracht werden, die dann in Report-Serienbriefe umgeschrieben werden können.

Bei Bedarf kann auf die Erstellung von WORD-Serienbriefen über SchILD eingegangen werden.

Eine erfolgte Teilnahme an einem Kurs zur Einführung in den Report-Designer ist sinnvoll.

Technische Voraussetzungen

Die Veranstaltung ist als Online-Schulung konzipiert. Die Teilnehmer*innen treffen sich zu einem Online-Meeting via Internet mit dem Dozenten auf Basis des Programmes WebEx Meetings.

Sie benötigen

  • einen PC oder Laptop (ein zweiter Monitor ist von Vorteil)
  • Betriebssystem: mind. Windows 7, empfohlen Windows 10 für die Übungsinstallation von SchILD-NRW
  • eine stabile Internetverbindung
  • einen aktuellen Browser
  • ein Headset (bzw. alternativ Kopfhörer oder Lautsprecher und Mikrofon) sowie optional eine Kamera

Weiterführende Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie hier (Link zum Webex-Hilfecenter)

Der Ablauf der Online-Schulung

Die Online-Schulung beginnt um 09:15Uhr und endet um ca. 16:30Uhr. Sie beinhaltet vier Abschnitte zu je ca. 1,5 Std., zwei Pausen je ca. 15 Min. und eine Mittagspause ca. 45 Min.

Zum gebuchten Termin setzen wir ein Online-Meeting an, zu dem Sie per E-Mail eingeladen werden und über einen Link via Internet beitreten können.

Während der Veranstaltung stehen Sie live und in Echtzeit in Kontakt mit unserem Dozenten. Sie sehen auf Ihrem PC das Live-Bild des Moderators und dessen Desktop-Präsentation, können dessen Erklärungen hören und Fragen stellen.

Für die Online-Schulung stellen wir Ihnen eine Übungsinstallation von SchILD-NRW mit einer entsprechenden Übungsdatenbank Ihrer Schulform zum Download zur Verfügung, damit Sie parallel zu den Ausführungen des Moderators aktiv mitarbeiten können. Nach kurzen Demonstrationsphasen können Sie anhand von Beispielaufgaben die einzelnen Problemstellungen nacharbeiten. Es ist auch möglich, zusätzlich eine eigene Datenbank zu verwenden.

In der Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie ein gedrucktes Skript per Post.

Sind Sie sich noch unsicher?

Weiterführende Informationen zur Online-Schulung, zu Cisco Webex Meetings, einem Test-Meeting und der SchILD-Übungsinstallation finden Sie hier.

Preis pro Person

Schulung OS1.3 (Preisgruppe B):

260,- EUR zzgl. MwSt. (309,40 EUR inkl. 19 % MwSt.)

Für alle Leistungen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.