ribeka GmbH | Wasser und Umwelt

Switch to desktop

Neues in GW-Base 8

  • Moderne, ergonomische Programmoberfläche
  • Neue Benutzerverwaltung mit globalen Rechten für die Messstellendaten
  • Erweiterte Dokumentenverwaltung für jedes Projekt
  • Erweiterte Dokumentenverwaltung für jede Messstelle
  • Neue Daten-Symbole für Messstellen in der Auswahlkarte
  • Individudell einstellbare Hauptmenüoberfläche
  • Messstellendaten können gruppenweise geändert werden
  • Erfassung und Verwaltung von geologischen Bohrprofilen und Ausbauplänen
  • Optional Bohrprofildarstellung mit Zusatzmodul "GW-Bore"
  • Automatische Umrechnung von Gauß-Krüger-Koordinaten in UTM-Koordinaten
  • Verwaltung von Messstellen-bezogenen Wartungsarbeiten
  • Verwaltung und Berechnung statistischer Kenngrößen für Wasserstände
  • Nachträgliche Datenreduktion von Wasserständen (z.B. Stunden-, Tages- oder Wochenmittel)
  • Frei definierbare Proben-Kennungen (z.B. "Baumaßnahme" usw.)
  • Analyseverfahren können nun verwaltet und den einzelnen Parametern als Standardvorgabe zugeordnet werden
  • Verwaltung und Berechnung statistischer Kenngrößen für Förderdaten
  • Schöllerdiagramme
  • Erweiterte Grenzwertrecherche
  • Kalender zur halbautomatisierten Planung von Probennahmen
  • Vereinfachter Datenimport
  • Integration von GW-Logger in GW-Base
  • Importverwaltung (alle Importe lassen sich rückgängig machen)
  • Erheblich ausgeweitete Exportmöglichkeiten
  • Recherchetool zum freien Recherchieren in der Datenbank
  • Optionale Web-Applikation "GW-Web" zur Präsentation von Daten (Messstellen-Stammdaten, Wasserstände, Analysen) im Internet unter Verwendung von Google-Maps
  • GW-Base 8.0 ist Terminal-Server fähig

© 2014 ribeka GmbH

Top Desktop version

Finance_Business Are you sure that you want to switch to desktop version?